Nachrichten
Eine App, ein E-Wallet. Die Digitalisierung des Bargelds.

Partners

Revolutionierung der iGaming-Landschaft EPG Financial Services präsentiert die paylado E-Wallet

Espelkamp/Frankfurt.

EPG Financial Services, eine deutsche Tochtergesellschaft der Gauselmann Group und ein Finanzdienstleister für Zahlungen, hat die Einführung ihrer innovativen E-Wallet-App paylado bekannt gegeben. Mit paylado können Kunden in Echtzeit Bargeld auf ihr Konto einzahlen und abheben, und das nur mit ihren Smartphones, von Tausenden von Einzelhandels- und Casinostandorten aus. paylado ist eine einfache, schnelle, sichere und zuverlässige Anwendung, die den Finanzvorschriften FIAU, EBA, GGL und MFSA entspricht.

Zu den Standorten gehören nun große Tankstellen, Supermarktmarken sowie ausgewählte von Gauselmann betriebene Unterhaltungseinrichtungen. Die Technologie des paylado-Bargeldaufladedienstes wird von dem europäischen Zahlungsunternehmen Funanga betrieben, das aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit, seiner modernen Sicherheitsfunktionen und seines umfassenden Netzwerks an Point-of-Sale-Zahlungspartnern ausgewählt wurde.

Um die paylado-App aufzuladen, generieren Kunden einfach einen Barcode innerhalb der digitalen Wallet-App, lassen ihn an der Kasse scannen und die Gelder werden sofort auf ihr paylado-Konto gutgeschrieben. Der Barcode ist einzigartig für jeden Kunden und für paylado, kann nicht übertragen werden und hat keinen finanziellen Wert, bis er gescannt wird. Das geschlossene System ist für Betreiber und Kunden gleichermaßen sicher und einfach zu bedienen und erfüllt die Anforderungen der Kunden, die die Möglichkeit haben möchten, ihr Paylado-Konto und Unterhaltungsaktivitäten mit Bargeld zu finanzieren.

„Wir arbeiten mit den größten iGaming-Marken der Welt zusammen, und die Partnerschaft mit EPG Financial Services ist eine perfekte Demonstration dafür“, sagte Jens Bader, CEO von Funanga. „Das paylado-Team entwickelte eine innovative Zahlungslösung für Benutzer und benötigte ein sofort einsatzbereites White-Label-Produkt, das zuverlässig, etabliert und hauptsächlich für iGaming konzipiert ist. Wir wussten, dass der Service von Anfang an die Erwartungen der Kunden erfüllen muss, ohne Anlaufprobleme. Er musste auch einfach zu bedienen und unglaublich sicher sein.“

„Wir haben Funanga aufgrund seiner robusten Erfolgsbilanz in Bezug auf Kundensicherheit, regulatorische Compliance und technische Qualität ausgewählt“, sagte Rupert Kainzbauer, CEO von paylado/EPG Financial Services. „Gauselmann hat sich einen unübertroffenen Ruf in den Bereichen Casino und Unterhaltung erarbeitet. Wir erwarten, dass die iGaming-Erfahrung unserer Kunden dieselben hohen Standards erfüllt. Ein großes vorgefertigtes Netzwerk von POS-Standorten war daher unerlässlich, da es den Spielern ermöglichen würde, sofort von Zehntausenden von bequemen Standorten aus zu bezahlen. Der zusätzliche Vorteil der Funanga-Plattform ist die eingebettete automatisierte geschlossene Schleifenfunktionalität des Produkts“.

Über EPG Financial

EPG ist ein Zahlungsdienstleistungsunternehmen und E-Geld-Institut, das von der Malta Financial Services Authority lizenziert wurde. Das Unternehmen betreibt vier Büros, nämlich in Lübbecke (Deutschland), Sliema (Malta), Sofia (Bulgarien) und Thessaloniki (Griechenland). Die verschiedenen Büros sind für verschiedene Geschäftstätigkeiten verantwortlich, arbeiten jedoch alle zusammen, um unsere gemeinsame Vision, Ziele und Zielsetzungen zu erreichen.

EPG ist Teil der Gauselmann Group, einem deutschen Gaming- und Glücksspielunternehmen, das von Paul Gauselmann gegründet wurde. Die Gruppe hielt ab 2014 erste Beteiligungen an EPG, erwarb das Unternehmen jedoch 2018 vollständig. EPG unterstützt die Gauselmann Group bei Zahlungstransaktionen in Glücksspielbetrieben, bietet aber auch äquivalente oder maßgeschneiderte Dienstleistungen und Lösungen für andere Anbieter in der Glücksspielbranche und darüber hinaus an. EPG ist Teil des Merkur-Geschäftsbereichs oder des Business-to-Business-Bereichs der Gauselmann Group.

EPG ist der Entwickler und Eigentümer der paylado E-Wallet-Lösung, die eine App für mobile Geräte ist und es Benutzern ermöglicht, Gelder zu verwalten und Zahlungen digital auszuführen. Die Anwendung verfügt über integrierte Compliance- und Onboarding-Funktionalitäten, die je nach Kundenanforderungen skaliert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Websites www.epg-financials.com.

Paylado ist ein Produkt von EPG Financial Services Limited (mit der Firmenregistrierungsnummer: C68611 und dem Hauptsitz: The Plaza Commercial Centre, Level 4, Bisazza Street, Sliema, SLM 1640, Malta). EPG Financial Services Limited ist von der Malta Financial Services Authority (‚MFSA‘) als Finanzinstitut zugelassen, das Zahlungsdienstleistungen gemäß dem 2. Anhang zum Financial Institutions Act (Zahlungsinstitute) und die Ausgabe von elektronischem Geld gemäß dem 3. Anhang zum Financial Institutions Act (Electronic Money Institutions) (Kapitel 376 des Gesetzes von Malta) erbringt. Die Adresse der MFSA lautet Malta Financial Services Authority, Triq l-Imdina, Zone 1, Central Business District, Birkirkara, CBD 1010, Malta.

Über die Gauselmann Group

Die Gauselmann Group ist ein deutsches Familienunternehmen, das in der Unterhaltungs- und Freizeitindustrie international tätig ist, mit Hauptsitz in Espelkamp und Lübbecke (Ostwestfalen). Seit mehr als 65 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt die Gruppe innovative Spiele und Spielautomaten, Systemlösungen und Bargeldverarbeitungslösungen. Darüber hinaus betreibt die Gauselmann Group die Merkur Casino Spielhallen-Kette, die Merkur Spielbanken Casinos sowie Casinos auf Kreuzfahrtschiffen. Die Gruppe ist auch in den Bereichen Sportwetten und Online-Gaming aktiv. Im Jahr 2022 erwirtschaftete die Gauselmann Group einen kombinierten Jahresumsatz von über 3,5 Milliarden Euro mit fast 15.000 Mitarbeitern weltweit.

Über Funanga

Funanga AG ist ein europäisches Zahlungsunternehmen, das auf Prepaid-Zahlungstechnologie spezialisiert ist. Über seine CashtoCode-Plattform, die 2016 gestartet wurde, verbindet es ein riesiges Netzwerk globaler Online-Händler aus verschiedenen Branchen und Zahlungsdienstleister mit über 450.000 Einzelhandelsstandorten in ganz Europa und internationalen Märkten. Der CashtoCode-Service ermöglicht es Kunden, ihre Online-Einkäufe bequem mit Bargeld an ihrem gewählten Einzelhandelsstandort zu bezahlen. Auf diese Weise verwaltet CashtoCode technisch durch seine umfangreichen Partner-Netzwerke die sichere, bequeme und rechtskonforme Abwicklung von Zahlungen von Kunden in zahlreichen Märkten weltweit.

Weitere Informationen finden Sie auf den Websites www.cashtocode.com oder www.funanga.com.

 

paylado-services