Nachrichten
Eine App, ein E-Wallet. Die Digitalisierung des Bargelds.

Partners

paylado und SONIO schließen sich zusammen, um den Verifizierungsprozess für Benutzer zu revolutionieren.

Espelkamp/Frankfurt.

EPG Financial Services, eine deutsche Tochtergesellschaft der Merkur Gruppe und ein Finanzdienstleister für Zahlungen, hat die Partnerschaft zwischen paylado seiner innovativen E-Wallet-App und SONIO angekündigt.

SONIO, ein führender Innovator im Bereich Identitätsverifizierungslösungen, hat stolz eine strategische Partnerschaft mit paylado, der modernen E-Wallet-Plattform, die Bargeld digitalisiert, bekannt gegeben, um den Benutzerverifizierungsprozess zu verbessern und zu beschleunigen.

Eine herausragende Funktion dieser Zusammenarbeit ist die erhebliche Beschleunigung des Verifizierungsprozesses, der den Benutzern ein nahtloses und effizientes Erlebnis bietet. Durch das einfache Fotografieren ihres Ausweises/Reisepasses und das Durchführen eines schnellen Selfies können Benutzer den Verifizierungsprozess nun mit beispielloser Leichtigkeit durchlaufen.

Die Integration fortschrittlicher Technologie umfasst dieses Selfie, das als Lebendigkeitsprüfung dient, um Authentizität sicherzustellen und die Verwendung vorab vorhandener Bilder zu verhindern. Künstliche Intelligenz (KI) wird eingesetzt, um den bereitgestellten Ausweis zu lesen und zu analysieren und ihn mit dem erfassten Selfie zu vergleichen, um einen sicheren und genauen Verifizierungsprozess zu gewährleisten.

Benutzer erhalten eine sofortige Bestätigung ihres Verifizierungsstatus, und ihre paylado-Konten werden bei erfolgreicher Abschluss des Prozesses umgehend vollständig verifiziert. Dieser effiziente Ansatz verbessert nicht nur die Sicherheitsmaßnahmen, sondern bietet den Benutzern auch ein schnelles und problemloses Onboarding-Erlebnis für paylado.

Die SONIO-Orchestrationsschicht verbessert erheblich das Kundenerlebnis bei der Einführung, indem sie nahtlos mit jedem ausgewählten Dienst integriert wird. Sie konsolidiert verschiedene Serviceangebote, die auf dem Markt für paylado verfügbar sind, zu einer einheitlichen Identitätslösung (IDaaS). Darüber hinaus gewährleistet sie die Einhaltung regulatorischer Standards und stellt sicher, dass alle Interaktionen konform sind.

Daniel Diehl, Director of Product bei paylado, äußerte sich begeistert über die Zusammenarbeit und sagte: „Wir freuen uns, mit SONIO zusammenzuarbeiten, um die Benutzerverifizierung innerhalb der paylado-Anwendung neu zu definieren. Die innovative Technologie von SONIO gewährleistet einen robusten und effizienten Prozess, der es den Benutzern ermöglicht, die Vorteile eines vollständig verifizierten paylado-Kontos in kürzester Zeit zu genießen.“

Diese Partnerschaft markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Entwicklung der digitalen Identitätsverifizierung und setzt neue Maßstäbe für Geschwindigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. SONIO und paylado sind bestrebt, Innovationen voranzutreiben und eine sicherere und zugänglichere digitale Finanzumgebung für Benutzer weltweit zu schaffen.

Dieter Kindl, Chief Business Officer bei SONIO, erklärte: „Ich freue mich, paylado durch unser Angebot innovativer Lösungen zu unterstützen. Wir sind bestrebt, eng zusammenzuarbeiten und mit ihnen zu wachsen. Darüber hinaus möchte ich unseren Ansatz einer einzigen Integration hervorheben, der es paylado ermöglicht, sich schnell an Änderungen in den regulatorischen Anforderungen oder Compliance-Richtlinien anzupassen und einen reibungslosen KYC-Prozess sicherzustellen.“

Diese Partnerschaft wird nicht nur die operationelle Effizienz von paylado verbessern, sondern auch erheblich dazu beitragen, dass die Fintech-Branche Bemühungen zur Bekämpfung von Finanzkriminalität unterstützt und die Sicherheit der Benutzer gewährleistet. Durch die Kombination der robusten Zahlungsabwicklungsplattform von paylado mit der hochmodernen Verifizierungsplattform von SONIO sind die beiden Unternehmen gut positioniert, um die Branche in eine sicherere und konformere Zukunft zu führen.

Über SONIO:

Die Advanced Living Technologies GmbH mit Sitz in Österreich ist der bahnbrechende Entwickler hinter der SONIO Management Software. Die SONIO-Plattform hat sich zu einer umfassenden IDaaS (Identity as a Service)-Lösung entwickelt, die darauf abzielt, die Komplexität bei der Identitätsverifizierung, Adressnachweisen, der Bezahlbarkeit und Compliance-Prüfungen zu vereinfachen und zu absorbieren. Durch die Sicherstellung der Erfassung einer authentischen Identität garantiert SONIO die Einzigartigkeit jedes Kunden und verhindert effektiv die Möglichkeit von Duplikatkonten unter alternativen Pseudonymen oder Identitäten. Dieser innovative Ansatz rationalisiert den Online-Onboarding-Prozess, beseitigt lästige administrative Verfahren und ebnet den Weg für ein nahtloses und effizientes Kundenerlebnis.

sonio-group.com

Über paylado:

Über EPG Financial EPG ist ein Zahlungsdienstleistungsunternehmen und E-Geld-Institut, das von der Malta Financial Services Authority lizenziert wurde. Das Unternehmen betreibt vier Büros, nämlich in Lübbecke (Deutschland), Sliema (Malta), Sofia (Bulgarien) und Thessaloniki (Griechenland). Die verschiedenen Büros sind für verschiedene Geschäftstätigkeiten verantwortlich, arbeiten jedoch alle zusammen, um unsere gemeinsame Vision, Ziele und Zielsetzungen zu erreichen. EPG ist Teil der Gauselmann Group, einem deutschen Gaming- und Glücksspielunternehmen, das von Paul Gauselmann gegründet wurde. Die Gruppe hielt ab 2014 erste Beteiligungen an EPG, erwarb das Unternehmen jedoch 2018 vollständig. EPG unterstützt die Gauselmann Group bei Zahlungstransaktionen in Glücksspielbetrieben, bietet aber auch äquivalente oder maßgeschneiderte Dienstleistungen und Lösungen für andere Anbieter in der Glücksspielbranche und darüber hinaus an. EPG ist Teil des Merkur-Geschäftsbereichs oder des Business-to-Business-Bereichs der Gauselmann Group, wie unten dargestellt.

EPG ist der Entwickler und Eigentümer der paylado E-Wallet-Lösung, einer App, die für mobile Geräte optimiert ist und es Benutzern ermöglicht, Gelder zu verwalten und digitale Zahlungen zu tätigen. Die Anwendung verfügt über integrierte Compliance- und Onboarding-Funktionalitäten, die je nach Kundenanforderungen skaliert werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites www.epg-financials.com.

paylado ist ein Produkt von EPG Financial Services Limited (mit der Firmenregistrierungsnummer: C68611 und dem Hauptsitz: The Plaza Commercial Centre, Level 4, Bisazza Street, Sliema, SLM 1640, Malta). EPG Financial Services Limited ist von der Malta Financial Services Authority (‚MFSA‘) als Finanzinstitut zugelassen, das Zahlungsdienstleistungen gemäß dem 2. Anhang zum Financial Institutions Act (Zahlungsinstitute) und die Ausgabe von elektronischem Geld gemäß dem 3. Anhang zum Financial Institutions Act (Electronic Money Institutions) (Kapitel 376 des Gesetzes von Malta) erbringt. Die Adresse der MFSA lautet Malta Financial Services Authority, Triq l-Imdina, Zone 1, Central Business District, Birkirkara, CBD 1010, Malta

Kontaktinformationen:

Für paylado:

E-Mail: [email protected]

Telefon: +49 5741 273-1212

Für SONIO: Dieter Kindl [email protected]

+43 676 3570337

 

paylado-services